Auch erhältlich als...

Sammeln

Reihe Phänomene

Federn, Knöpfe und Bierdeckel. Alles, was kreisförmig ist. Oder gar Erinnerungen. Das alles kann gesammelt werden. Warum sammelt der Mensch so gerne?
Und ab wie vielen Stücken spricht man überhaupt von einer Sammlung? In diesem Band erfahren Sie Wissenswertes rund um das kulturelle Phänomen des Sammelns. Konkrete Aktivitäten zum Sammeln mit Kindern in Kita, Schule und Freizeit machen Lust, die Dinge dieser Welt zu entdecken und zusammenzutragen.
Buch | 1. Auflage 2019 | 88 Seiten | 12 x 18 cm, Broschur
ISBN 978-3-0355-1439-1 | hep verlag
CHF 14.00

Zugehörige Titel

Zurück Weiter