Mathematik und Naturwissenschaften

Geografie

46.943899871627124°N, 7.434757075208177°E

Hier können Sie uns finden.

Wer sich in der Welt orientieren kann, kommt leichter vorwärts. Unsere Lehr- und Lernmittel für Geografie sind Orientierungshilfen angesichts verschiedener sozial- und naturwissenschaftlicher Fragen und Entwicklungen. Das finden fast alle gut.

Von der Erde bis zu den Sternen

Geologie der Schweiz
Von  Christian Gnägi  , Toni P. Labhart
Wollten Sie nicht schon immer mehr über die Geologie der Schweiz wissen, ohne sich endlos mit Fachausdrücken herumschlagen zu müssen? Dieses Buch setzt bei den Besonderheiten am Wegrand an und erleuchtet deren Hintergründe. Die Landschaft birgt viele Geschichten über ihr Werden und Vergehen – Sie müssen sie nur zu lesen wissen. Dabei soll Ihnen dieses Buch helfen und nicht nur die Besonderheiten am Wegrand aufzeigen, sondern Ihnen auch die Sprache der Geologie nahebringen. Dieser reich illustrierte Überblick zur geologischen Entstehung der Schweiz richtet sich an Berggänger, Naturfreundinnen und Studierende. Für die 10. Auflage wurde der Inhalt überarbeitet, aktualisiert und neu strukturiert.
CHF 45.00
Zum Produkt
Geografie (Print inkl. eLehrmittel)
Wissen und verstehen - Ein Handbuch für die Sekundarstufe II
Von  Matthias Probst  , Hans-Rudolf Egli  , Martin Hasler
Als einziges Fach behandelt die Geografie natur- und sozialwissenschaftliche Themen übergreifend. Sie fördert somit eine bewusste Auseinandersetzung mit den Wechselwirkungen zwischen Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft. Dieses Handbuch für den Geografieunterricht behandelt alle wichtigen Themen für das räumliche Verständnis lokaler und globaler Entwicklungen und Probleme. Es liefert als Standardwerk die fachlichen Grundlagen für die Geografie an Mittelschulen. Das Lehrmittel lässt sich in verschiedenen Unterrichtsformen einsetzen und eignet sich zudem als Nachschlagewerk für das Selbststudium.
CHF 53.00
Zum Produkt
23 1/2° | Geoastronomie im Alltag und auf Reisen, für Schule und Studium
Von  Gerhard Joos
Sie stehen im Herbstlaub und fragen sich: Wieso gibt es bei uns eigentlich vier Jahreszeiten? Und am Äquator keine? Man macht Ferien am Meer und wundert sich: Warum ist zweimal am Tag Flut, wenn doch die Gezeiten mit der Anziehungskraft des Mondes zu tun haben? Sie schauen hin und wieder in den Nachthimmel, finden den Polarstern immer am selben Ort und fragen sich: Steht der noch in 10 000 Jahren so? «23½°» versucht, solche und ähnliche Fragen, die sich einem zuweilen – oft unerwartet – stellen, zu beantworten. Der Autor prägt dafür den neuen Begriff «Geoastronomie» und macht uns 23½° als globales Mass bewusst. Das Buch ermöglicht ein entdeckendes Lernen der astronomischen Sachverhalte, die für diverse geografische Gegebenheiten relevant sind. Es richtet sich dabei sowohl an Jugendliche als auch an Lehrkräfte, die hier einen Fundus für ihren Unterricht vorfinden, aber ebenso an Studierende der Geografie, welche gezielt Wissenslücken schliessen wollen. Insbesondere sind auch interessierte Erwachsene angesprochen, die sich etwa auf Reisen astronomisch-geografischen Fragen gegenübersehen.
CHF 23.00
Zum Produkt