Digitale Medien

E-Books

Zu jedem unserer Bücher ein E und schon laufen sie digital. Das erspart den Rollkoffer auf dem Schul- oder Arbeitsweg.

Neuerscheinungen

Einfach gut lernen (E-Book)
Von  Hans Berner  , Rudolf Isler  , Wiltrud Weidinger
Wie können Schülerinnen und Schüler in ihrem Lernen unterstützt werden? Wie kann sinnvolles, lustvolles und kreatives Lernen gefördert werden? Kindern und Jugendlichen soll es gelingen, ihr Lernen erfolgreich zu gestalten, sich beim Lernen wohl und sicher zu fühlen und selbst Verantwortung für ihre schulische Entwicklung zu übernehmen. Wie bereits im Buch «Einfach gut unterrichten» finden angehende und erfahrene Lehrpersonen Anregungen, Praxistipps und knappe theoriegestützte Analysen. Auch interessierte Eltern finden Hinweise, wie sie ihre Kinder beim Lernen begleiten können. Speziell berücksichtigt werden zudem Veränderungen, die sich durch die Digitalisierung ergeben haben. Mit Statements und Lerntipps von bekannten Persönlichkeiten wie Stefan Eicher oder Nicola Spirig.
CHF 27.00
Zum Produkt
Berufen statt zertifiziert (E-Book)
Neues Lernen, neue Chancen
Von  Anja C. Wagner
Arbeit strukturiert unsere Gesellschaft und prägt uns selbst. Wir werden aus-, fort- und weitergebildet, damit wir in unserem Beruf bestehen, den eigenen Unterhalt verdienen und für eine Familie sorgen können. So war das jedenfalls, bevor die digitale Transformation einsetzte. Nun fallen Jobs weg und damit auch gleich ganze Berufe und Lebenskonzepte. Für die neuen Arbeitsanforderungen qualifizieren die im tradierten Bildungssystem erworbenen Abschlüsse und Zertifikate nicht. Was denn sonst? Anja C. Wagner macht uns Mut für Veränderung.
CHF 17.00
Zum Produkt
Traumberuf Schulleitung? (E-Book)
Auf Denkreise durch den Berufseinstieg
Von  Daniela Schädeli
«Ich wollte mehr: eine neue Berufung, eine sinnvolle Aufgabe, Gestaltungsspielraum, ein Team leiten», erklärt Martina ihre Motivation, Schulleiterin zu werden. Überlegst du dir auch, ob Schulleiter*in etwas für dich wäre? Trittst du bald deine neue Stelle an? Dieses Buch begleitet dich auf deiner Denkreise in die neue Tätigkeit – von der Entscheidungsfindung über die Bewerbungsphase bis hin zum konkreten Schulleitungsalltag. Es hilft dir dabei, dir eine realistische Vorschau zu verschaffen. Denn wenn du weisst, was dich erwartet, wirst du zufriedener in deinem neuen Beruf.
CHF 15.00
Zum Produkt
Mittendrin ist vielerorts (E-Book)
22 Porträts | Mit einer literarischen Betrachtung von Tabea Steiner
Von  Jürg Arpagaus  , Christa Scherrer  , Simone Heller-Andrist  , Susanne Amft  , Steiner Tabea  , Urs Hafner  , Monique Wittwer
Was beschäftigt Dozierende Pädagogischer Hochschulen? Wo spielt sich ihr berufliches Leben ab? Wir treffen sie in Aktion in der Turnhalle, über einen Schreibtisch gebeugt oder sinnierend in den Schulfluren. 22 Porträts von Dozierenden aus dreizehn verschiedenen Pädagogischen Hochschulen zeigen, wie die Forschenden und Lehrenden in ihrem Arbeitsalltag den Bezug zur Schulpraxis immer wieder herstellen. Sie sind mittendrin – alle auf ihre eigene Art und Weise. Die Porträts lassen erkennen, wie vielfältig die Profile von Dozierenden an PHs sind und aus welchem Reichtum diese Institutionen schöpfen können. Eine literarische Betrachtung von Tabea Steiner schliesst den reich bebilderten Porträtband ab und eröffnet eine weitere Perspektive für den Arbeitsalltag von PHMitarbeitenden.
CHF 25.00
Zum Produkt
Kompetenzorientiertes Lernen und Lehren im Bewegungs- und Sportunterricht (E-Book)
Fachdidaktisches Referenzmodell
Von  Nicolas Lanthemann  , Gianpaolo Patelli  , Gallus Grossrieder  , PH Bern  , Christelle Hayoz  , Christelle Hayoz
In diesem Sammelband werden aktuelle theoretische sowie empirische Erkenntnisse aus verschiedenen wissenschaftlichen Bezugsdisziplinen herangezogen, um Lehrpersonen und Hochschuldozierenden wissenschaftlich fundiertes und praxisorientiertes fachdidaktisches Wissen im Bereich Bewegung und Sport bereitzustellen. Mithilfe eines fachdidaktischen Referenzmodells werden die dialogischen und kompetenzorientierten Lehr-Lern-Prozesse des Bewegungs- und Sportunterrichts erörtert. Zudem werden ausgewählte didaktische Umsetzungsbeispiele zur Planung, Umsetzung und Beurteilung von kompetenzorientiertem Bewegungs- und Sportunterricht vorgestellt.
CHF 28.00
Zum Produkt
4K und digitale Kompetenzen (E-Book)
Chancen und Herausforderungen
Von  Dominic Hassler  , Saskia Sterel  , Manfred Pfiffner
Wie können Distance Learning und Präsenzlernen ideal kombiniert werden? Wie entwickelt man geeignete Blended-Learning-Szenarien? Bei der Ausbildung von Lehrpersonen nach den 4K – Kritisches Denken und Problemlösen, Kommunikation, Kooperation sowie Kreativität und Innovation – sind insbesondere digitale Kompetenzen gefragt. Dieser Band ist der Auftakt der neuen Reihe für eine Ausbildung nach 4K und zeigt, wie der Fokus dabei verstärkt auf die Anforderungen der Digitalisierung gelegt werden kann.
CHF 16.00
Zum Produkt
Kompetenzorientiert beurteilen (E-Book)
Von  Marcel Naas  , Hanni Lötscher  , Markus Roos
Kompetenzorientierter Unterricht erfordert eine Weiterentwicklung der Beurteilung. In diesem Buch werden neue Konzepte und Vorgehensweisen vorgestellt, die Lehrpersonen der Volksschule als Orientierungshilfe bei der kompetenzorientierten Beurteilung dienen können. Dabei spielen Diagnosen sowohl für die fördernde als auch für die abschließende Beurteilung eine zentrale Rolle. Auf einen (allgemein-)didaktischen und lernpsychologischen Grundlagentext folgen neun fachdidaktische Beiträge mit anschaulichen Unterrichtsbeispielen aus allen drei Zyklen.
CHF 29.00
Zum Produkt
Das AVIVA-Modell (E-Book)
Kompetenzorientiert unterrichten und prüfen | Mit einem Vorwort von John Hattie
Von  Claudio Caduff  , Markus Maurer  , Christoph Städeli  , Manfred Pfiffner
AVIVA, das heißt ankommen und einstimmen, Vorwissen aktivieren, informieren, verarbeiten, auswerten. In dieser Ausgabe werden die wesentlichen Inhalte des viel beachteten Unterrichtsmodells kompakt dargestellt und um vier aktuelle Themen pädagogisch-didaktischen Handelns ergänzt: Klassenführung, problembasiertes Lernen, Blended Learning und Prüfen. Ein abschließendes Kapitel widmet sich dem Zusammenhang von AVIVA und Positiver Bildung.
CHF 25.00
Zum Produkt
Mit allem rechnen (E-Book)
Improvisieren in der Bildungsarbeit
Von  Monique Honegger  , Geri Thomann
Improvisation wird im Bildungsbereich oft mit Fehlplanung und mangelnder Unterrichtsvorbereitung gleichgesetzt. Das wird den vielseitigen Facetten und Interpretationsmöglichkeiten von Improvisation aber nicht gerecht. Improvisation wirkt der scheinbaren Planbarkeit oder Vollständigkeit des zu Lernenden entgegen, schafft Räume für spontane Entwicklungen, Irrtümer, Korrekturen und Kreativität. Wie diese Aspekte in die Hochschullehre und Erwachsenenbildung integriert werden können, wird im vorliegenden Band skizziert.
CHF 20.00
Zum Produkt

Wo sind die E-Books von hep erhältlich?

Kaufen Sie die E-Books bei einem Buchhändler Ihrer Wahl und unterstützen Sie die Buchhandlung vor Ort. Oder gehen Sie direkt über einen von Ihnen gewählten Webshop.

Die E-Books sind zurzeit u.a. bei folgenden Anbieter erhältlich: