Erziehung durch Beziehung

Plädoyer für einen Unterschied

Beschreibung
Kinder- und Schulstube prägen uns – und die Erziehung der eigenen Kinder dazu. Wir tun deshalb gut daran, Erziehungslamentos und Rezepthoffnungen aufzugeben und uns stattdessen mit uns selbst auseinanderzusetzen. Erst wenn wir uns von den mitgebrachten Erziehungsbildern lösen, gelingt es uns, eine echte Beziehung zum Kind aufzubauen. Damit erreichen wir das, was Erziehung sein sollte, nämlich eine Unterstützung nachwachsender Menschen auf ihrem Weg zur selbstverantwortlichen Lebensgestaltung.
CHF 29.00

Erweiterte Beschreibung

Kinder- und Schulstube prägen uns – und die Erziehung der eigenen Kinder dazu. Wir tun deshalb gut daran, Erziehungslamentos und Rezepthoffnungen aufzugeben und uns stattdessen mit uns selbst auseinanderzusetzen. Erst wenn wir uns von den mitgebrachten Erziehungsbildern lösen, gelingt es uns, eine echte Beziehung zum Kind aufzubauen. Damit erreichen wir das, was Erziehung sein sollte, nämlich eine Unterstützung nachwachsender Menschen auf ihrem Weg zur selbstverantwortlichen Lebensgestaltung.

Produkt kaufen
Erziehung durch Beziehung
Plädoyer für einen Unterschied
CHF 29.00
Welches Format?
Einband
Buch
Auflage
1. Auflage
Seitenzahl
136 Seiten
ISBN
ISBN 978-3-0355-0309-8
Format
-