Auch erhältlich als...

Schrift - Bild - Ton

Beiträge zum multimodalen Schreiben in Bildung und professioneller Kommunikation

Die Digitalisierung hat die schriftliche Kommunikation grundlegend verändert. Texte im Alltag, in Bildung und Beruf sind heute multimodale Konstrukte aus Schrift, Bild
und Ton. Der Sammelband führt in den Diskurs zur Multimodalität ein und zeigt in elf Beiträgen, wie Texte in unterschiedlichen Kontexten – z.B. in wissenschaftlichen Arbeiten und Postern, in Nachhaltigkeitsberichten oder in journalistischen Infografiken – als multimodale Kommunikationsereignisse konstruiert und rezipiert werden.
Buch | 1. Auflage 2020 | 240 Seiten | 15,5 x 22,5 cm, Broschur
ISBN 978-3-0355-1615-9 | hep verlag
CHF 32.00

Zugehörige Titel

Zurück Weiter

Weitere Materialien

Download geschützt Download freigeschaltet