Produktives Scheitern (PDF)

Wie Führungskräfte und Systemberaterinnen und -berater in Bildungsorganisationen Komplexität bewältigen

Friedensbemühungen, soziale Reformen, organisationale Projekte, Ehen, Lebensentwürfe und vieles mehr scheitert. Misserfolg, Nichtgelingen und Scheitern sind in unserer erfolgsorientierten Gesellschaft alltäglich– und
doch tabuisiert. Auch Organisationen unterliegen der Rhetorik dersteten Optimierung, dürfen eigentlich nicht scheitern– das gilt erst recht für Bildungsorganisationen, da Bildung immer Entwicklung zum noch Besseren verspricht. Geri Thomann geht der Frage nach, wasFührungskräfte und Organisationsberater und -beraterinnen unter«Scheitern» im Kontext komplexer organisationaler Dynamik verstehen und auf welche Weise sie Situationen des«Scheiterns» bewältigen.
PDF | 1. Auflage 2008
ISBN 978-3-0355-1279-3 | hep verlag
CHF 35.00