Auch erhältlich als...

Sprache und Kommunikation an der Berufsfachschule

Unterrichtsmaske und Sprachspeicher

In der Verknüpfung der Lernbereiche Gesellschaft und Sprache und Kommunikation liegt eine der grössten Herausforderungen des allgemeinbildenden Unterrichts. Diese«Didaktische Hausapotheke» stellt zwei
nützliche Instrumente vor, die zum Gelingen beitragen: eine Unterrichtsmaske, die der Lehrperson hilft, aufgrund der Anforderungendes Lehrplans und der Sprachverarbeitungsbereiche auf ein Lern-Endprodukt hin gezielt Lerninhalte und -medien auszuwählen, den Sprachspeicher, eine«Sammelstelle für Begriffe», die der sprachrelevanten Inhaltssicherung mündlich oder schriftlich dient und die Lernenden in die Lage versetzt, Schreibaufträge zu einem bestimmten Thema zu meistern. Beide Instrumente werden mit weiteren Hilfsmittelnergänzt und mit exemplarischen Aufträgen illustriert.Zehn Handlungsfelder (HF) von Lehrpersonen in der BerufsbildungDie Ausbildungsteams der PH Zürich haben die beruflichen Aktivitäten von BFS-Lehrkräften in zehn Handlungsfelder aufgeschlüsselt und für jedes Feld die wichtigsten Teilkompetenzen bestimmt. Im Zentrum dervorliegenden Publikation stehen HF 1 und HF 7.- HF 1 Das Fach und seine Didaktik meistern- HF 2 Entwicklung und Lernen unterstützen- HF 3 Heterogenität berücksichtigen- HF 4 Vielfältige Methoden zur Kompetenzförderung einsetzen- HF 5 Selbstgesteuertes Lernen fördern- HF 6 Wirkungsvoll kommunizieren- HF 7 Verschiedene Beurteilungsverfahren einsetzen- HF 8 Berufliches Handeln reflektieren und weiterentwickeln- HF 9 Zusammenarbeit pflegen- HF 10 Eine berufspädagogische Perspektive einnehmen
Buch | 1. Auflage 2015 | 32 Seiten | 18,5 x 27 cm, Broschur
ISBN 978-3-0355-0231-2 | Reihe: Didaktische Hausapotheke | hep verlag
CHF 14.00

Zugehörige Titel

Zurück Weiter