Lehrmittel «Unterwegs»

Links zum Arbeitsbuch | Links zum Didaktischen Kommentar | Liste Daz-/Daf-Lehrmittel

 

Zusatzmaterial

Modul 1 | Das bin ich
Auftrag 1: Bild-Wort-Karten: Steckbrief
Auftrag 2: Wortkarten: Adjektive
Auftrag 3: Beispielflaggen
Auftrag 3: Placemat
Auftrag 4: Bild-Wort-Karten: Tiere
Auftrag 4: Wortkarten: Adjektive für Tiere

Modul 2 | Was ich alles kann
Auftrag 1: Bild-Wort-Karten: Meine Stärken
Auftrag 1: Redemittel: Meine Stärken
Auftrag 2: Bild-Wort-Karten: Spider-Profil
Auftrag 2: Zahlenlegende: Spider-Profil
Auftrag 4: Sehtest
Auftrag 4: Bild-Wort-Karten: Sinnesorgane
Auftrag 4: Sprachenporträt

Modul 3 | Menschen in meinem Leben
Auftrag 1: Wortkarten: Wichtige Menschen
Auftrag 1: Wortkarten: W-Fragen
Auftrag 3: Redemittel: Diskussion
Auftrag 4: Lern-Parcours für Gruppen-Rallye

Modul 4 | Das ist mir wichtig
Auftrag 1: Wortkarten: Dilemma
Auftrag 2: Spielfeld
Auftrag 2: Spielkarten
Auftrag 3: Bild: Katze und Vogel
Auftrag 4: Ampelkarten

Modul 5 | Meine Umgebung
Auftrag 1: Bild-Wort-Karten: Orte im Alltag
Auftrag 1: Wortkarten: Orte im Alltag
Auftrag 1: Redemittel: Orte im Alltag
Auftrag 1: Lern- und Stimmungsbarometer
Auftrag 2: Wortkarten: Beobachten
Auftrag 3: Lesehilfen
Auftrag 3: Checkliste: Präsentation der Ausflugsziele
Auftrag 4: Organisation des Ausflugs

Modul 6 | Da will ich hin
Auftrag 1   Bild-Wort-Karten: Berufe
Auftrag 2   Liste mit Berufen
Auftrag 4   Wortkarten: Mein Weg in die Berufswelt
Auftrag 4   Lebenslauf
Auftrag 4   Telefongespräch

Modul 7 | Mein Portfolio
Mein Portfolio digital
Kompetenzraster: Fremdbeurteilung

Teil 2
Teil 2: Wettersymbole
Teil 2: Reflexion mit Smileys
Teil 2: Vom Satzmuster zum Satz
Teil 2: Reflexion mit Feldern
Teil 2: Routen der Bildung

 

Links zum Arbeitsbuch

Modul 1 | Das bin ich


Modul 2 | Was ich alles kann


Modul 3 | Menschen in meinem Leben


Modul 4 | Das ist mir wichtig


Modul 5 | Meine Umgebung


Modul 6 | Da will ich hin


Modul 7 | Mein Portfolio

 

Links zum didaktischen Kommentar

Einführung | DaZ-Materialien


Kapitel 1 | Flucht und Migration


Kapitel 2 | Integration


Kapitel 3 | Überfachliche Kompetenzen und der Lehrplan 21


Kapitel 5 | Kooperative Lernmethoden

Kapitel 6 | Individualisierung und Differenzierung

  • ABC – Learn the alphabet! Angebot für Menschen, die das lateinische Alphabet nicht kennen. Klar strukturiert und unterstützt durch Bild, Audio und Video werden die Lernenden Schritt für Schritt an die Buchstaben und erste Zahlen herangeführt. Ausserdem vermittelt der Kurs allgemeine Lernstrategien, um die Selbstständigkeit beim Lernen zu unterstützen.
  • Lernpunkt Heilsarmee (Alphabetisierungs- und Deutschkurse)


Kapitel 12 | Lernprozesse begleiten


Kapitel 15 | Berufswahlorientierung – Kompetenzen an der Schnittstelle Schule – Beruf


Kapitel 16 | Ausserschulische Lernorte


Kapitel 18 | Lernen mit verschiedenen Medien

  • Medienpraxis mit Geflüchteten: Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu Themen wie Alltagskompetenzen, Berufsvorbereitung, digitale Bildung, Integration/Inklusion, Jugendmedienschutz, kulturelle Bildung, kulturelle Vielfalt, Selbstausdruck/Identität, Sozialraumerkundung, Sprachkenntnisse, Teilhabe/politische Bildung usw.
  • Lernen mit Apps:
    Sprachlern-App «Einstieg Deutsch»: Einfaches Alltagsdeutsch (Dialoge, Wörter) in Bildern zu Themen wie Arztbesuch, Behörden, Notfälle usw. Zweisprachig, mit Vertonung auf Deutsch. Ausgangssprachen: Arabisch, Dari, Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Kurmanci, Paschto, Tigrinya, Urdu (iTunes-Store, Google-Play)
    Deutschtrainer A1-App:
    Wie zählt man auf Deutsch? Wie heissen die Lebensmittel? Wie sagt man die Zeit auf Deutsch? Wie heissen die Familienmitglieder? Wie plant man gemeinsam einen Ausflug? Wortschatz und Strukturen zu Themen aus dem Alltag in zehn Kapiteln.
    Lern Deutsch:
    Online-Spiel und App des Goethe Instituts zum Deutschlernen mit Erweiterung des Wortschatzes
    Community «Deutsch für dich»
    : Community für Deutschlernende und -lehrende weltweit. Lernende finden hier zahlreiche Videos, Texte und Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Im Forum, im Chat und in Gruppen können sie sich mit anderen Mitgliedern auf Deutsch austauschen. Lehrende können «Deutsch für dich» ergänzend zum DaF- Unterricht einsetzen, zur Kommunikation auf Deutsch anregen und den interkulturellen Austausch fördern.
    App «Deutsch in der Pflege»: Kostenloses Lernspiel mit realen Szenarien und Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Strukturen und Aussprache – für Deutschlernende ab B1.
    App «aCHo – Deutsch lernen in der Schweiz»
    : 13 Lektionen, in denen wichtige Begriffe und Sätze zu Alltagssituationen wie Einkaufen, Arztbesuch usw. vermittelt werden. (iTunes-Store, Google Play)
  • App «Map my Tracks»: Mapping und Tracking von zurückgelegten Routen. Damit lassen sich zum Beispiel Exkursionen dokumentieren. Die Lernenden können bei einem Ausflug Wegpunkte markieren und Fotos einbinden. (iTunes-Store, Google Play)
  • iVideo: Mit iVideo entstehen Filme, die ganz gezielt auf den eigenen Unterricht und das Lernumfeld der Lernenden ausgerichtet sind. Die Plattform ist viersprachig und kann schweizweit von allen Berufsfachschulklassen genutzt werden.
  • Podcast: Informationen und Links zum Erstellen von Podcasts im DaF-Unterricht. Podcastarbeit für alle Niveaustufen.
  • MySchool zu YouTube: 12-minütiges Video von SRF  – myschool gibt Einblick in das Potenzial von YouTube für Lernen und Lehren. Schriftliche Materialien ergänzen das Video.
  • Socrative: Tool, bei dem über das Smartphone Fragen beantwortet werden können. Geeignete Inputs müssen nicht digital aufbereitet, sondern können auch mündlich formuliert werden. Die Klasse kann beispielsweise demokratisch abstimmen, ein Quiz beantworten, Stimmungsbilder erzeugen oder Begriffe eingeben, die für sie unklar, interessant usw. sind.
  • Informationen zu Online-Tools für Gruppenarbeiten: In diesem Artikel werden die zwei digitalen Anwendungen Answergarden und Kahoot vorgestellt.

 

Liste Daz-/Daf-Lehrmittel

Lehrmittelliste