Sprechen und Zuhören - gefragte Kompetenzen? Überzeugungen zur Mündlichkeit in Schule und Beruf

Mündlichkeit - Band 2

Für wie bedeutsam halten Lehrpersonen die mündlichen Sprachfähigkeiten? WelcheÜberzeugungen vertreten sie gegenüber dem Sprechen und Zuhören? Inwiefern spielen dabei kulturelle Faktoren eine
Rolle? Wie stehen ihreSchülerinnen und Schüler zu den mündlichen Kompetenzen?Auf welche Teilkompetenzen von Sprechen und Zuhören kommt es schliesslich im Berufsalltag an? Welche Bedeutung haben die mündlichen Sprachfähigkeiten etwa im Alltag einer Politikerin oder eines Arztes?Im Fokus des zweiten Bandes der Reihe«Mündlichkeit» stehenÜberzeugungen zur Mündlichkeit in der Schule. Die Autorinnen und Autoren stellen wissenschaftliche Erkenntnisse und didaktischeÜberlegungen zum Thema vor. Ausserdem gewähren Personen verschiedener Berufsgattungen einen Einblick in ihren mündlichen Alltag.
Buch | 1. Auflage 2013 | 208 Seiten | 15,5 x 22,5 cm, Broschur
ISBN 978-3-03905-861-7 | Reihe: Mündlichkeit | hep verlag
CHF 36.00