Mia in der 3. und 4. Klasse

10 Comic-Geschichten

Beschreibung
Die beliebte MIA-Reihe wird um eine Ausgabe erweitert. Nach bewährter Methode lernen die Kinder Medien-, Informatik- und Anwendungskompetenzen gemäss dem Lehrplan 21. Wie bei den letzten beiden Produkten der Reihe hat auch dieses Mal das Zentrum Medienbildung und Informatik der Pädagogischen Hochschule Zürich ein Produkt entwickelt, mit dem das Modul Medien und Informatik auf ansprechende Weise umgesetzt werden kann. Das Angebot besteht aus einem Comicheft und einer Webseite. Im Comicheft erleben die Kinder aus Mias Klasse zehn verschiedene Abenteuer. Jeder Comic ist in sich geschlossen und bietet Gelegenheit, ein Medien- und Informatik-Thema aufzugreifen. Im fächerübergreifenden Kontext bearbeiten die Schüler*innen vorgeschlagene Aufgabenstellungen. Wer diese gelöst hat, darf ein Rätsel frei rubbeln. Auf der Seite www.mia-comic.ch kann dann mit dem richtigen Lösungswort das letzte Panel der Comicgeschichte angesehen werden. Auf der Webseite befindet sich eine kurze Audio-Aufnahme zu jeder der zehn Comicgeschichten, um das darin behandelte Thema aufzugreifen. Daneben bietet die Webseite den Lehrpersonen zahlreiche Materialien, um ihren Unterricht zu gestalten. Ideen für Arbeitsaufträge, nützliche Links zu anderen Inhalten und vieles mehr helfen den Lehrpersonen, Medien-, Informatik- und Anwendungskompetenzen ansprechend zu unterrichten.

Erweiterte Beschreibung

Die beliebte MIA-Reihe wird um eine Ausgabe erweitert. Nach bewährter Methode lernen die Kinder Medien-, Informatik- und Anwendungskompetenzen gemäss dem Lehrplan 21. Wie bei den letzten beiden Produkten der Reihe hat auch dieses Mal das Zentrum Medienbildung und Informatik der Pädagogischen Hochschule Zürich ein Produkt entwickelt, mit dem das Modul Medien und Informatik auf ansprechende Weise umgesetzt werden kann. Das Angebot besteht aus einem Comicheft und einer Webseite.

Im Comicheft erleben die Kinder aus Mias Klasse zehn verschiedene Abenteuer. Jeder Comic ist in sich geschlossen und bietet Gelegenheit, ein Medien- und Informatik-Thema aufzugreifen. Im fächerübergreifenden Kontext bearbeiten die Schüler*innen vorgeschlagene Aufgabenstellungen. Wer diese gelöst hat, darf ein Rätsel frei rubbeln. Auf der Seite www.mia-comic.ch kann dann mit dem richtigen Lösungswort das letzte Panel der Comicgeschichte angesehen werden. Auf der Webseite befindet sich eine kurze Audio-Aufnahme zu jeder der zehn Comicgeschichten, um das darin behandelte Thema aufzugreifen. Daneben bietet die Webseite den Lehrpersonen zahlreiche Materialien, um ihren Unterricht zu gestalten. Ideen für Arbeitsaufträge, nützliche Links zu anderen Inhalten und vieles mehr helfen den Lehrpersonen, Medien-, Informatik- und Anwendungskompetenzen ansprechend zu unterrichten.

Produkt kaufen
Mia in der 3. und 4. Klasse
10 Comic-Geschichten
CHF 28.00
Welches Format?
Das Produkt ist nicht verfügbar
Einband
Buch
Auflage
1. Auflage 2022
Seitenzahl
24 Seiten
ISBN
ISBN 978-3-0355-2057-6
Format
A4
Zusatzinfo
Erscheint im November 2022