Lernerfolg ist lernbar

22 x 33 handfeste Möglichkeiten, Freude am Verstehen zu kriegen

Verstehen heisst das Ziel schulischen Lernens. Lernende sollen möglichst häufig das beglückende Gefühl erleben, die Dinge, um die es geht, verstanden zu
haben. Das funktioniert aber nicht per Mausklick oder perKnopfdruck. Verstehen ist vielmehr das Ergebnis eines Auseinandersetzungsprozesses. Es geht also darum, konstruktiv mitWiderständen und Schwierigkeiten umzugehen. Das wiederum setzt das Gefühl von Machbarkeit voraus. Und das - Machbarkeit eben - muss man sich vorstellen, muss man in Worte fassen können. Daraus entstehen Ziele von hoher Erfolgswahrscheinlichkeit. Das ist der Zweck dieser Karten:Sie geben den Lernenden eine Menge von Impulsen und damit auch die Sprache, um sich das beglückende Gefühl des Lernerfolgs organisieren zu können.
Non-Book | 2. Auflage 2009 | 55 Karten
ISBN 978-3-03905-528-9 | hep verlag
CHF 47.00