Auch erhältlich als...

Eine Schule ohne Noten

Neue Wege zum Umgang mit Lernen und Leistung

Noten sind beim Lernen in der Schule sehr präsent. Sie bestimmen, was gelernt wird und wie gelernt wird. Das ist fatal:
Die
Notenfixierung erschwert sinnstiftendes Lernen. Leistungsbewertungen mit Noten belasten den Lernprozess. Die Gründe für die Notengebung sind fadenscheinig und überholt, trotzdem wird daran festgehalten. Längst gibt es sinnvolle Alternativen. Das Buch zeigt Wege für einen Unterricht ohne Noten auf.
Buch | 1. Auflage 2021 | 120 Seiten
ISBN 978-3-0355-1966-2 | hep verlag
Erscheint im November 2021
CHF 24.00

Zugehörige Titel

Zurück Weiter