Eine Schule ohne Noten

Neue Wege zum Umgang mit Lernen und Leistung

Beschreibung
Noten sind beim Lernen in der Schule sehr präsent. Sie bestimmen, was gelernt wird und wie gelernt wird. Das ist fatal: Die Notenfixierung erschwert sinnstiftendes Lernen. Leistungsbewertungen mit Noten belasten den Lernprozess. Die Gründe für die Notengebung sind fadenscheinig und überholt, trotzdem wird daran festgehalten. Längst gibt es sinnvolle Alternativen. Das Buch zeigt Wege für einen Unterricht ohne Noten auf.
CHF 25.00

Erweiterte Beschreibung

Noten sind beim Lernen in der Schule sehr präsent. Sie bestimmen, was gelernt wird und wie gelernt wird. Das ist fatal:
Die Notenfixierung erschwert sinnstiftendes Lernen. Leistungsbewertungen mit Noten belasten den Lernprozess. Die Gründe für die Notengebung sind fadenscheinig und überholt, trotzdem wird daran festgehalten. Längst gibt es sinnvolle Alternativen. Das Buch zeigt Wege für einen Unterricht ohne Noten auf.

Rezensionen

«
Björn und Philippe haben definitiv einen Zeitumkehrer in ihrem Besitz. Anders ist das schiere Ausmaß an guten Ideen nicht zu erklären, die aus ihnen herauspurzeln.
»
Ingerfeld + Laube, 05.01.2022 (Catrin Ingerfeld)
«
Die Autoren haben die enorme Komplexität und Weite des Themas Beurteilen im Zusammenhang mit dem Lernen clusterhaft festgehalten. Dieses Vorgehen ermöglicht es, viele Anknüpfungspunkte zu schaffen und sich jene Inhalte herauszupicken, die für die jeweils aktuelle Situation hilfreich sein könnten.
»
VSoS Newsletter, 28.04.2022 (Armin Imstepf)
«
Das Buch stellt eine wertvolle Ergänzung zu kürzlich erschienenen forschungsbasierten und praxisnahen Publikationen zum Thema dar.
»
Das Deutsche Schulportal, 30.05.2022 (Corinna Gottmann)
Produkt kaufen
Eine Schule ohne Noten
Neue Wege zum Umgang mit Lernen und Leistung
CHF 25.00
Welches Format?
Einband
Buch
Auflage
1. Auflage 2021
Seitenzahl
136 Seiten
ISBN
ISBN 978-3-0355-1966-2
Format
155 x 225 mm
Zusatzinfo
-