Dorothee Schaffner

Dr. phil I, Jg. 1962, Lehrerausbildung, 9-jährige Lehrtätigkeit an der Primar- und Sekundarstufe I (1984-1993), Studium der Pädagogik, Sozialpsychologie und Kriminologie an der Universität Zürich (1993-1999), Doktorat an der Universität Zürich 2007, seit 2001 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz. Schwerpunkte: Transition von der Schule in die Erwerbsarbeit unter erschwerten Bedingungen, Ausbildungslosigkeit und Armut von jungen Erwachsenen, Schulsozialarbeit, Biografieforschung.