Pressemeldung

Einfach gut lernen

Pressemeldung, Juli 2021

Wie können Lehrpersonen die Motivation zu lernen fördern?

«Einfach gut lernen», der Folgeband von «Einfach gut unterrichten» zeigt auf, welche Bedingungen das Lernen erleichtern und wie Schüler*innen in ihrem Lernen unterstützt werden können.

 Verbreitete Beispiele für Lerntipps sind etwa «Mach genügend Pausen» oder «Das Smartphone solltest du beim Lernen ausschalten». Dieses Buch geht weiter und tiefer. Es zeigt Möglichkeiten auf, wie Lehrerinnen ihre Schülerinnen in ihrem Lernen wirksam und nachhaltig unterstützen. Ziel ist es dabei, dass die Jugendlichen und Kinder ihr Lernen selbst produktiv gestalten, sich dabei wohlfühlen und Verantwortung für ihre schulische Entwicklung übernehmen. Wenn das gelingt, haben sie eine unschätzbare Basis für ihr ganzes Leben gewonnen. Oder, wie es der Schriftsteller Pedro Lenz im Buch formuliert: «Es gibt keine geheimen Tricks und keine Abkürzungen. Das Wesentliche sind Motivation, Wiederholung und wieder Wiederholung.»

 Angehende und erfahrene Lehrerinnen, aber auch interessierte Eltern und Weiterbildnerinnen finden in diesem Ratgeber theoriegestützte Analysen sowie Aufgaben und Beispiele zum Nachdenken und Weiterentwickeln ihrer eigenen Praxis. Das Vorankommen der Lernenden steht dabei im Zentrum. Ein spezielles Augenmerk gilt den Veränderungen, die das schulische Lernen durch die Digitalisierung erfährt. Statements und Lerntipps von bekannten Persönlichkeiten wie Nicola Spirig oder Stefan Eicher geben Einblick in individuelle Lernbiografien.

 Die Autorin und Autoren von «Einfach gut lernen» haben durch ihre langjährigen Tätigkeiten auf verschiedenen Schulstufen und an Hochschulen einen reichen Erfahrungsschatz, auf dem dieses Werk basiert. Ihr erstes gemeinsames Buch und Vorgängerwerk «Einfach gut unterrichten», 2018 ebenfalls im hep Verlag erschienen, war bereits ein Bestseller.

Rani Kurt

Interessiert?

Dann melden Sie sich für weitere Informationen, Bildmaterialien und Rezensionsexemplare gerne bei mir.