Auch erhältlich als...

Teacher Leadership - Schule gemeinschaftlich führen

Gemeinsam geht es leichter – warum soll das nicht auch für das Leiten von Schulen gelten? Schulen kommt es zugute, wenn ihre
Führung nicht von Einzelnen, sondern gemeinschaftlich gestaltet wird. Lehrkräfte und pädagogische Fachpersonen bringen ihre vielfältigen Sachkenntnisse und Fertigkeiten in die Schulführung ein und teilen sich die Verantwortung. Im deutschsprachigen Raum scheint sich ein Trend für diese Art der Führungsverteilung abzuzeichnen.
Dieser Band widmet sich der Frage, wie Schulführung gemeinschaftlich gestaltet wird und werden kann. Konzeptionelle, forschungsbasierte und praxisorientierte Beiträge aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem englischen Raum geben Schulfeld, Behörden und Wissenschaft einen Überblick über Formen, Zugänge und offene Fragen.
Buch | 1. Auflage 2020 | 220 Seiten
ISBN 978-3-0355-1814-6 | hep verlag
Erscheint im November 2020
CHF 36.00

Zugehörige Titel