Pressemeldung

Auf lange Sicht

Pressemeldung, Januar 2022

Daten illustrativ aufbereitet und verständlich gemacht

Das Sachbuch «Auf lange Sicht» erweckt mit anschaulichen und interessanten Visualisierungen Daten zu Themen wie Wirtschaft, Soziales, Klima und Politik zum Leben. Denn Daten erzählen Geschichten.

Seit dem Jahr 2018 publiziert das digitale Magazin «Republik» jeden Montag eine Datenkolumne mit dem Namen «Auf lange Sicht», in der sowohl Aktualitäten als auch zeitlose Themen illustrativ aufbereitet werden. Das neue Sachbuch aus dem hep Verlag ist eine Sammlung der spannendsten und lesenswertesten Beiträge. Die Grafiken und dazugehörigen Texte vermitteln Zusammenhänge und machen Daten für ein breites Publikum zugänglich. Leser*innen sollen nachvollziehen können, wie eine bestimmte Aussage zustande kommt – und welche Widersprüche sich ergeben, wenn eine Aussage auf unterschiedlichen Quellen oder Methoden beruht. Ziel des Buches ist es, Brücken von der Wissenschaft zur Öffentlichkeit zu schlagen und eine faktenbasierte Meinungsbildung zu fördern. Jede der Datengeschichten soll aber auch ein ebenso erhellendes wie kurzweiliges Leseerlebnis sein.

Die beiden Herausgeber*innen Simon Schmid und Marie-José Kolly haben mit imposanten Grafiken ein erhellendes sowie kurzweiliges Leseerlebnis geschaffen, das Datengeschichten zum Leben erweckt.

Rani Kurt

Interessiert?

Dann melden Sie sich für weitere Auskünfte, Bildmaterialien und Rezensionsexemplare gerne bei mir.