hep Verlag

Direkt zum gewünschten Titel

Schulstufe:
Themen:

Warenkorb

0 Artikel

Anmelden

Benutzername / E-Mail: Passwort:

Verwaltungsrat

Der hep Verwaltungsrat stellt sich vor

Peter Egger | Men Haupt | Beat Döbeli | Hanspeter Maurer | Werner Kolb | Ursula Renold

Peter EggerPeter Egger
Präsident des Verwaltungsrates

Peter Egger war vier Jahre Primarlehrer und acht Jahre Hauptlehrer an der Gewerblich-industriellen Berufsschule Bern (GIBB). Daneben arbeitete er als Journalist bei verschiedenen Zeitungen und engagierte sich in verschiedenen Institutionen und Verbänden der Bildung und des Sportes.

1988 wechselte er in die Privatwirtschaft. Über 10 Jahre war er Verlagsleiter bei einem renommierten Verlag und unterrichtete an den Lehrwerkstätten Bern und der Fachhochschule Solothurn/Nordwestschweiz im tertiären Bildungsbereich (Deutsch/Kommunikation, Lern- und Arbeitstechnik, Personalführung, Korrespondenz, Marketing und Verkauf, Kurse für Berufsbildner/innen). Daneben hatte er einen Lehrauftrag am Schweizerischen Institut für Berufspädagogik (heute EHB).

Im August 2000 gründete er zusammen mit Men Haupt, Partnern, Mitarbeitenden sowie Autorinnen und Autoren die hep verlag ag. Er war Mitautor verschiedener Lehr- und Lernmittel und Mitglied verschiedener Kommissionen und Ausschüsse rund um die Bildung (u.a. Strategiegruppe Umsetzung Rahmenlehrplan RLP des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie BBT, Vorstand Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband, Ressort Bildung; Fachbeirat Worlddidac). Seit August 2001 unterrichtet er wieder an der GIBB (Abteilung für Gewerbe-, Dienstleistungs- und Laborberufe), ist Verlagsleiter des hep verlages und Präsident des Verwaltungsrates. Peter Egger ist verheiratet mit Barbara Egger-Jenzer und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Er wohnt in Bremgarten BE.



Men HauptMen Haupt
Verwaltungsrat (Vizepräsident)

Men Haupt, Dr.iur., stammt aus einer alteingesessenen Verlegerfamilie. Nach je einjährigen Sprachaufenthalten in Frankreich und England absolvierte er eine Banklehre und holte anschliessend auf dem zweiten Bildungsweg die eidg. Matura nach und studierte in Bern und Zürich Jurisprudenz. Von 1986 bis 2002 war er verantwortlicher Verleger des Paul Haupt Verlages in Bern. Seit 2003 leitet er den juristischen Verlag Helbing & Lichtenhahn in Basel mit den Programmbereichen Recht, Steuern, Wirtschaft. Men Haupt ist, zusammen mit Peter Egger, Mitbegründer der hep verlag ag.

Von 2001 – 2006 war er Präsident des Schweizer Buchhändler- und Verlegerverbandes (SBVV) in Zürich, seit 1997 Vorstandsmitglied der Schweizerischen Urheberrechtsgesellschaft für Literatur und bildende Kunst (ProLitteris), Zürich, und seit 2010 deren Präsident. Er ist Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen für Rechtswissenschaften. Daneben übt er zahlreiche Mandate im Bereich Verlags- und Urheberrecht aus. Men Haupt ist verheiratet und Vater von drei Söhnen und wohnt im Raume Bern.



Beat DöbeliBeat Döbeli
Verwaltungsrat 

Prof. Dr. Beat Döbeli Honegger (1970) arbeitete nach seinem ETH-Informatik-Studium drei Jahre als Projektleiter in der Industrie bevor er für seine Dissertation (Technische und organisatorische Aspekte des Computereinsatzes in der Schule) an die ETH Zürich zurückkehrte.

Von 2004 bis 2007 baute er an der Pädagogischen Hochschule Solothurn ein Kompetenzzentrum zum Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) in der Schule auf, wo er unter anderem den ICT-Lehrplans des Kantons Solothurns mitentwickelte.

Derzeit ist Beat Döbeli Honegger Dozent mit Forschungsauftrag am Institut für Medien und Schule der Pädagogischen Hochschule Schwyz in Goldau. Sein berufliches Interesse gilt seit über zehn Jahren der Frage, wie sich digitale Medien sinnvoll zum Lernen und Arbeiten einsetzen lassen. Mit seinem Biblionetz (http://beat.doebe.li/bibliothek) versucht Beat Döbeli Honegger, Teile seines persönlichen Wissensmanagements öffentlich zugänglich zu machen. Es zeigt auch, dass er auch in der digitalen Informationsgesellschaft eine Zukunft für das Medium «Buch» sieht.



Hanspeter MaurerHanspeter Maurer
Verwaltungsrat

Berufsfachschullehrer. Hanspeter Maurer unterrichtet an der Berufsschule Rüti/ZH und ist Leiter der Fachstelle Qualitätsentwicklung im Mittelschul- und Berufsbildungsamt des Kantons Zürich. Er ist verantwortlich für die Qualitätsentwicklung auf der Sekundarstufe II, Fachberater für Schulqualitätsfragen und zuständig für das Coaching und Controlling des Qualitätsmanagements aller Berufsfachschulen und Gymnasien des Kantons.





Werner KolbWerner Kolb
Verwaltungrat

Dr. phil. und MBA HSG

arbeitete nach dem Studienabschluss (Geschichte, Germanistik und Kunstgeschichte) mehrere Jahre im Bankgeschäft und als Projektleiter für multimediale Lernprogramme. Er war zudem Lehrer an allen Schultypen der Sekundarstufe II sowie in der Erwachsenenbildung. Nach längerer Tätigkeit als Rektor einer Berufsfach- und Berufsmaturitätsschule ist er heute Geschäftsführer der Testudo Bildungsprojekte GmbH und wirkt als Projektleiter und Consultant im Bildungsbereich.



Ursula RenoldUrsula Renold
Verwaltungsrätin

Prof. Dr. Ursula Renold leitet den Forschungsbereich «Vergleichende Bildungssysteme» an der Konjunkturforschungsstelle KOF der ETH Zürich.











Nach oben