Zeitfenster der Kunst

Kartenspiel

Was gibt es Schöneres, als spielend ein neues Wissensgebiet zu erforschen? Auch Kulturbanausen werden Freude an diesem Spiel haben. Esist alleine oder
in Gruppen spielbar.Während des Spielens entwickeln sich«Epochenreihen» von den Höhlenmalereien bis zur Gegenwart. Am Spielende liegen pro Farbreihe (Epoche) je fünf repräsentative Bilder aus der Malerei, je zwei aus der Plastik sowie zwei Bilder aus der Architektur vor. Auf einen Blick wird dabei dieEntwicklung der Kunst aus europäischer Sicht erkennbar.Auf der Kartenrückseite befindet sich jeweils die Werkangabe, detailliertere Informationen zu jedem Bild werden zum kostenlosen Download zurVerfügung stehen. Dies ermöglicht es Lehrpersonen, ohne jeglichen Vorbereitungsaufwand Rechercheaufträge zu erteilen. Zu jeder Kulturepoche gibt es eine Zusammenfassung im Booklet.Das Spiel besticht durch seinen didaktischen und pädagogischen Gehalt: Spielerisches Lernen findet statt, der Klassengeist wird positivgestärkt durch das Gruppenerlebnis, langwieriges Vorbereiten der Lehrkraft entfällt und sie kann sich den Lernenden widmen. Das Spiel richtet sich an Lehrpersonen von Berufsschulen, Gymnasien, desbildnerischen Gestaltens, der Weiterbildung sowie an Personen im Kulturbereich und an Kunstfreunde.
none books | 1. Auflage 2014 | Kartenspiel, inkl. Booklet
ISBN 978-3-0355-0057-8 | hep verlag
CHF 44.00

Weitere Materialien

Download geschützt Download freigeschaltet