Reflexionsprozesse anstossen und begleiten

Schriftenreihe Praxiswissen

Menschen denken immer wieder über ihr Handeln nach und verarbeiten so ihre Erlebnisse. Wie unterscheiden sich aber alltägliche Verarbeitungsprozesse von einer professionellen
Reflexion? Diese Broschüre befasst sich mit Reflexionsprozessen und -formen im Kontext beruflicher Aus- und Weiterbildung. Sie bündelt die wichtigsten Grundlagen zur Reflexionsfähigkeit in der Pflege und enthält Reflexionsmodelle für Schule, Studium und Praxis. Nehmen wir uns Zeit zum Reflektieren. So betrachten wir die pflegerische Handlung und Haltung retrospektiv und gestalten sie auch zukünftig.
Buch | 1. Auflage 2020 | 60 Seiten | 15,5 x 22,5 cm, Broschur
ISBN 978-3-0355-1873-3 | Reihe: Schriftenreihe Praxiswissen | hep verlag
CHF 19.00

Zugehörige Titel

Zurück Weiter