Auch erhältlich als...

Kompetenzorientiert unterrichten - Das AVIVA©-Modell

Fünf Phasen guten Unterrichts

Wissen allein hat im beruflichen Alltag nie gereicht, um erfolgreich zu handeln– immer schon war Kompetenz gefordert. Der rasche Wandel in Wirtschaft
und Gesellschaft stellt heute aber völlig neue Anforderungen. Es braucht u. a. die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen, die Fähigkeit, sich ständig auf neue Herausforderungen einzulassen und sich rasch und ohne fremde Hilfe zurechtzufinden. Gefordert ist zunehmend autonomes,selbstgesteuertes Lernen. Ein wesentliches Ziel von zeitgemässem gutem Unterricht ist deshalb Lernkompetenz. Wie aber lässt sich das im konkreten Unterricht fördern und stützen, wie lässt es sichüberprüfen? Welche didaktischen Massnahmen führen im besten Fall zu welchem Ergebnis? Vier erfahrene Lehrpersonen und Dozenten aus der Lehrerbildungzeigen, wie im Unterricht gezielt Ressourcen aufgebaut und Situationen geschaffen werden, in denen die Lernenden sich als kompetent Handelndeerfahren. Herzstück des Konzepts ist AVIVA©– ein Fünfphasen-Modell von wirkungsvollem Unterricht. Für jede Phase zeigt das Buch, mit welchen Methoden sich die Ziele erreichen lassen. Grundlage sind dieErkenntnisse der Lernpsychologie und«best practices» guten Unterrichts.
Buch | 2. Auflage 2013 | 176 Seiten | 18,5 x 27 cm, Broschur
ISBN 978-3-03905-900-3 | Reihe: hep praxis | hep verlag
CHF 35.00

Zugehörige Titel