Didaktik auf psychologischer Grundlage

Von Hans Aeblis kognitionspsychologischer Didaktik zur modernen Lehr- und Lernforschung

Das Buch ruft in dreissig Einzelbeiträgen, verfasst von Autorinnen und Autoren aus der Schweiz, Deutschland, Finnland und Schweden, das Wirken des Psychologen
und Pädagogen Hans Aebli in Erinnerung. In kritischer Auseinandersetzung mit seinem Werk dokumentieren aktuelle Beiträge aus der Lehr- und Lernforschung die Bedeutsamkeit seines 1951 mit der Dissertation «Psychologische Didaktik» initiierten wissenschaftlichen Werkes und lehrerbildnerischen Wirkens.

Der Band ist in vier Themenkreise gegliedert:
IHans Aebli im Kontext seiner Zeit
II Rezeption und Wirkung der auf kognitionspsychologischer Grundlage neu gedachten Didaktik
IIIVon der psychologischen Didaktik zur modernen Lehr- und Lernforschung
IVBiografisches und Hauptwerke
Buch | 1. Auflage 2006 | 272 Seiten | 15,5 x 22,5 cm, Broschur
ISBN 978-3-03905-253-0 | hep verlag
CHF 28.00