Deutsch als Landessprache Band 2

Erweiterung, Fachkompetenz Sozial- und Methodenkompetenz

Converted FROM RTFSprachen sind die Botschafter eines Landes. Wir nutzen sie ein Leben lang von früh bis spät , um uns mit
anderen zuverständigen. Auch unsere deutsche Sprache entwickelt sich täglich weiter, sie ist wie andere Sprachen einem ständigschleichenden Wandel unterworfen: Neue Begriffsinhalte lösen andere ab, Wörter geraten in Vergessenheit, neue kommendazu.«Unverbrauchte»Sprachen gibt es nicht ... Unsere Landessprache, regional verschieden, soll uns als wertvolles Kulturgutzum gegenseitigen Verständnis bleiben.Der Weg zum Wissen lässt sich beim Spracherwerb nicht beliebig kürzen, doch Ziel und Methodik im Sprachunterrichthaben sich stark verändert. Die beiden Bände «Deutsch als Landessprache» richten sich nach den neuen Lehrplänen. Mitaltersgerecht präsentierten Anleitungen sowie konkreten Aufträgen zur Schulung und Förderung der Methoden-, Sozial- undSelbstkompetenz wird den Lernenden die Grundlage zur Verfeinerung der deutschen Landessprache vermittelt. Es werdenInhalte zu verschiedenen Themenbereichen angeboten. Die gesprochene Sprache und deren schriftliche Anwendung stehenim Vordergrund und der praktische Nutzen in der Berufspraxis soll stets hervorgehoben werden.Der inhaltliche Aufbau der beiden Bände ist zweiteilig: Im vorderen Teil sind die Arbeitsunterlagen zum Pflichtbereich, im«Anhang» finden Sie alternative Übungen zur Vertiefung und weiteren Anwendung.
Buch | 1. Auflage 2005 | 236 Seiten | A4, broschiert
ISBN 978-3-907138-13-7 | NK-Verlags AG Luzern
CHF 39.50

Zugehörige Titel

Zurück Weiter