Philippe Volery

Philippe Volery

Verheiratet und Vater von drei Kindern.
Seit 1995 als Berufsschullehrer an der Gewerblichen und industriellen Berufsfachschule (GIBS) in Freiburg mit einer Grundausbildung als Koch und einer Weiterbildung als Restaurateur, diplomierter Küchenchef, Berufsfachlehrer und Fleischkontrolleur tätig. Während 6 Jahren Beauftragter am „Institut Suisse de pédagogie pour la formation professionnelle“ in Lausanne für die Fachdidaktik der zukünftigen Berufsschullehrer im Bereich Lebensmittel.

Jäger aus Passion. In den letzten 10 Jahren Verantwortlicher der Jägerausbildung beim Freiburger Jägerverband. Projektleiter und Autor von diversen Fachbüchern und auch des Freiburger Jägerhandbuches und des „Manuel du chasseur fribourgois“.
Unterschiedliche Fachreferat und Projekte in der Schweiz betreffend Wildbretverwertung und Qualitätslabel.

Titel von Philippe Volery

Zurück Weiter