Hanni Lötscher

Hanni Lötscher

Hanni Lötscher, geb. 1960, arbeitete als Primarlehrerin im Kanton Luzern, als sie 1988 ins Projekt «Ganzheitlich Beurteilen und Fördern» (GBF) einstieg. Sie studierte an der Universität Zürich Pädagogik, Didaktik des Mittelschulunterrichts sowie Sonderpädagogik und arbeitete ab 1991 als Mitglied der Projektleitung GBF. Heute ist sie als Studienbereichsleiterin Bildungs- und Sozialwissenschaften und Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Luzern tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Lehren und Lernen sowie Beobachten und Beurteilen.

Titel von Hanni Lötscher

Zurück Weiter