Gisela Bürki

Gisela Bürki

Prof. Dr. phil. Gisela Bürki, Pädagogische Hochschule Bern, Dozentin für Deutsch und Sprachpraxis am Institut Sekundarstufe 1. Ursprünglich Studium der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft, der Anglistik und der Publizistikwissenschaft an der Universität Zürich; Promotion in Linguistik an der Universität Basel. Schreibberaterin und Mitautorin von «Textdiagnose und Schreibberatung» (2017). Nebst Schreibforschung sind Literalität, Verknüpfung von Schreib- und Forschungskompetenzen, Schreibassessments sowie Jugendliteratur und Jugendmedien weitere Forschungsschwerpunkte.

Titel von Gisela Bürki

Zurück Weiter