Presseinformationen

Medienmitteilung «Begegnungswoche digital»

09.02.21

Begegnungswoche digital

Aus dem hep Begegnungstag wird die Begegnungswoche.
Diese findet vom 15. bis 20. März 2021 statt.


Während der Corona-Pandemie ist Flexibilität gefragt. Deshalb lanciert der Bildungsverlag hep dieses Jahr eine virtuelle Event-Woche, die den alljährlichen Begegnungstag ersetzt.

Die digitale Weiterbildungsveranstaltung bietet praxisnahe Workshops und ist für alle Teilnehmer*innen kostenlos. Den Schwerpunkt des Programms bilden Impulsreferate von verschiedenen Expertinnen. Dabei sind Dr. Anja C. Wagner, die mit ihrem Blog «FROLLEINFLOW» in der Bildungscommunity kräftig polarisiert, Soziologin Dr. Miriam Engelhardt, die über Generationenunterschiede und wie man damit umzugehen hat spricht, oder auch Astrophysikerin Prof. am. Dr. Kathrin Altwegg, die mit einem Augenzwinkern über die irdische Lage erzählt.

Während der Begegnungswoche werden zudem Lehrmittel sowie Pädagogik-Ratgeber aus dem neuen Programm vorgestellt, die interessierte Lehrpersonen in der Gestaltung des Präsenzunterrichts oder des Fernunterrichts unterstützen.


Programm-Übersicht, 15. bis 20. März 2021

30-Minuten Präsentationen | Montag bis Freitag
07.00 bis 07.30 Uhr | 12.30 bis 13.00 Uhr
Ein Lehrmittel / ein Angebot des Verlags wird in einer kurzen Präsentation vorgestellt.

90-Minuten-Workshops | Montag bis Donnerstag
17.30 bis 19.00 Uhr | 20.00 bis 21.30 Uhr
Die hep-Autor*innen geben den Teilnehmenden Gelegenheit zur aktiven Auseinandersetzung mit einem Thema oder einem Lehr-/Lernmedium.

Impulsreferate & Expert*innen-Gespräche
Dr. Anja C. Wagner, Prof. Dr. Kathrin Altwegg und Dr. Miriam Engelhardt referieren zu spannenden Themen.


Anmeldung und Programm

Medienmitteilung


Kontakt: Julia Figueria | julia.figueira@hep-verlag.ch | 031 310 29 13