Aktuelles

Sportgeschichte – mehr als Brot und Spiele

20.05.16
Diesen Sommer stehen mit der Fussball-Europameisterschaft in Frankreich und den Olympischen Spielen in Rio zwei sportliche Grossereignisse bevor. Millionen von Zuschauern werden in die Stadien pilgern, Milliarden den Kampf um Tore, Hundertstelsekunden und Zentimeter gebannt am TV mitverfolgen. Nebst den Fans fiebern auch Politiker und Sponsoren mit, die um Wählergunst und Marktanteile kämpfen. Höchste Zeit, einen Blick hinter die Kulissen des Spektakels zu werfen.

Brennpunkt Welt

18.05.16
Neue Unterrichtseinheit zur Euro 2016

Politics-Economics

09.05.16
vom 9. Mai 2016

Politics Economics

09.05.16
vom 9. Mai 2016

Politics Economics Zwischenprüfung

25.04.16
vom 25. April 2016

Gaming für Studium und Beruf – machen uns Computerspiele klüger?

12.04.16
Computerspiele haben keinen guten Ruf. Sie halten Jugendliche vom Lernen ab, bringen die Gamer um den Schlaf und treiben sie in die soziale Isolation. Gamer fliehen vor den Anforderungen der Wirklichkeit in eine virtuelle Welt, vergeuden ihre Zeit im Kampf um fiktive Leben und nächste Level, und ruinieren bei all dem ihre Gesundheit und ihr Gehirn – so die weit verbreitete Sichtweise. Aber stimmt sie auch? Oder ist Gaming vielleicht die perfekte Vorbereitung auf künftige Herausforderungen? Bringen uns die Kompetenzen, die wir uns beim Gamen aneignen, mehr Erfolg in der Schule, im Studium und am Arbeitsplatz? Sind Computerspiele gar die perfekte Lernumgebung, um uns im Umgang mit knapper Zeit und unendlich vielen Daten zu üben?