Updates

Offene Stelle

02.11.20

Der hep Verlag ist einer der führenden Bildungsverlage der Schweiz. Im Zentrum der Verlags­arbeit steht die Entwicklung von Lehr- und Lernmedien für die Sekundarstufen I und II, die Tertiär­bildung und die Weiterbildung. Einen weiteren Schwerpunkt bildet unser umfang­reiches Programm im Bereich Pädagogik und Didaktik.

Wir suchen eine begeisterungsfähige Persönlichkeit als

Verlagsleiterin/Verlagsleiter (70–100 %)

In dieser verantwortungsvollen Position leiten Sie das operative Geschäft des Verlags. Sie entwickeln den Verlag gemeinsam mit einem jungen, motivierten Team weiter und setzen die strategischen Ziele des Verwaltungsrats um. Sie übernehmen die Verantwortung für die Entwicklung von qualitativ hochstehenden und innovativen Produkten und Dienstleistungen sowie für die Profilierung der Verlagsmarke hep.

Ihre Aufgaben:

  • Sie initiieren und überwachen die Pflege und den Ausbau des Produkteportfolios in den Bereichen Lehr-/Lernmedien und pädagogisches Fach-/ Sachbuch in enger Zusammenarbeit mit dem Lektorat.
  • Sie treiben Innovationen voran und forcieren den Ausbau des digitalen Angebots des Verlags.
  • Sie organisieren und optimieren firmeninterne Arbeitsabläufe und leiten das Verlagsteam in kooperativer Weise.
  • Sie überwachen die finanzielle Entwicklung des Verlags und übernehmen die Budgetverantwortung.
  • Sie vertreten den Verlag gegenüber Herausgeberteams, Autorinnen/Autoren, Kundinnen/Kunden und Lieferanten und pflegen Beziehungen innerhalb der Verlags- und der Bildungsbranche.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium;
  • profunde Kenntnisse des Schweizer Bildungssystems, Erfahrung im Schulumfeld;
  • unternehmerisches Denken, fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen, idealerweise Erfahrung in einem (Bildungs-)Verlag;
  • umfassende digitale Kompetenzen, Erfahrung mit digitalen Lernmedien;
  • hohe Sozialkompetenz und hervorragende Kommunikationsfähigkeiten;
  • motivierender und begeisternder Führungsstil, positives, auf Respekt basierendes Menschenbild. 

Sie erwartet eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir legen grossen Wert auf die Selbstverantwortung der Mitarbeitenden und pflegen flache Hierarchien. Stellenantritt nach Vereinbarung, Arbeitsort ist Bern. 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an brigitte.kreuz@hep-verlag.ch.

Bei Fragen gibt Ihnen Verleger Peter Egger gern Auskunft. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

hep verlag ag
Gutenbergstrasse 31, Postfach
3001 Bern
peter.egger@hep-verlag.ch
079 300 32 81