Medienmitteilungen

Digitale Kompetenz

01.10.15

Was müssen Lehrende und Lernende wissen, um sich in Sachen digitale Medien im gesellschaftlichen und privaten Umfeld selbstbestimmt bewegen zu können? Die Autoren Werner Hartmann und Alois Hundertpfund beleuchten vor dem Hintergrund Schule zehn Kompetenzen, die in Zeiten von Smartphone, Social Media und Co. stetig an Bedeutung gewinnen.

Digitale KompetenzDigitale Demenz, Verlust der Privatsphäre, Cybermobbing, Informationsüberflutung, Tablets statt Schulbücher, Google und Wikipedia als weltweite Bibliothek, multimediales und interaktives Lernen – die Digitalisierung macht auch vor der Schule nicht Halt. Dabei geht es nicht darum, ob digitale Medien «gut» oder «schlecht» sind. Die Schule bereitet junge Leute auf die Zukunft vor. Diese Aufgabe darf sie nicht nur mit den Werkzeugen der Vergangenheit angehen. Dieses Buch setzt sich mit der Frage auseinander, über welche Kompetenzen man in einer digital geprägten Gesellschaft verfügen muss. Es richtet sich an Leserinnen und Leser, die den digitalen Medien und deren Einsatz im Unterricht offen, aber nicht unbedingt euphorisch gegen-überstehen. Es soll Lehrpersonen Unterstützung bei ihrer Arbeit in einem digitalen Umfeld bieten und Mut machen, eine aktive Rolle einzunehmen. Anhand von zehn Kompetenzen, die in der Informations-gesellschaft stetig an Bedeutung gewinnen, wird die Aufgabe der Schule beleuchtet. Beispiele aus unterschiedlichen Themenbereichen zeigen, wie die Kompetenzen im Unterrichtsalltag von Berufs-fachschulen und Gymnasien gefördert und gefestigt werden können.

Die Autoren
Werner Hartmann hat Mathematik studiert, am Gymnasium in Baden (Schweiz) unterrichtet und sich anschließend an der ETH Zürich und der Pädagogischen Hochschule Bern in Forschung und Lehre mit ICT, Medien und Informatik beschäftigt.

Alois Hundertpfund hat Rechtswissenschaft studiert und ist Lehrer für allgemeinbildenden Unterricht an der Baugewerblichen Berufsschule Zürich sowie Dozent in der Lehrerausbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich.

Werner Hartmann, Alois Hundertpfund: Digitale Kompetenz. Was die Schule dazu beitragen kann, hep verlag, 2015, 176 Seiten, CHF 29.–, Broschur, 13,5 x 20 cm, ISBN 978-3-0355-0311-1 (Auch als E-Book erhältlich)

Für weitere Informationen und ein Rezensionsexemplar:
Rahel Wenger, Marketing & Vertrieb, rahel.wenger@hep-verlag.ch, Tel. direkt 031 310 29 21

Zusatzinformationen | Bildmaterial  300 ppi, Druckqualität
Buchcover PDF (2.08 MB)
Buchcover TIF (16.1 MB)
Leseprobe (2 MB)
Autorenfoto (24.5 MB)