Medienmitteilungen

Medienmitteilung «Ausnahmezustand» - Das Buch zum 10. Jahrestag der Grossen Finanzkrise

04.09.18
Inzwischen ist seit dem Höhepunkt der Grossen Finanzkrise einige Zeit vergangen, doch noch heute sind die Folgen dieses Ereignisses deutlich zu spüren. Genau zehn Jahre nach der historischen Insolvenz der Investmentbank Lehmann Brothers hat sich die Situation stabilisiert. Aber wir sind nicht zum Normalzustand zurückgekehrt, sondern befinden uns seitdem in einem mehr oder weniger ausgeprägten wirtschaftspolitischen Ausnahmezustand.

Medienmitteilung «Lebenskompetenzen erweitern»

16.07.18
Wie entwickeln sich Soft Skills? Wie lässt sich ein Lernklima herstellen, das es ermöglicht, Lebenskompetenzen zu erweitern? Und wie kann man die Weiterentwicklung konkret fördern?

Medienmitteilung «Gewinner des 18. Worlddidac Awards 2018»

04.07.18
Die Lehr- und Lernmittel «Technik und Design», «Politik und du», «Oxocard» und die Plattform «Genossenschaften machen Schule» wurden mit dem 18. Worlddidac Award 2018 ausgezeichnet. Seit 1984 präsentiert der Verband Worlddidac den international anerkannten Worlddidac Award für innovative Bildungsprodukte. Dank der Kontinuität und der professionellen Evaluierung wird der Award in der Bildungsbranche überaus geschätzt als Qualitätszeichen für Unternehmen und Organisationen. Am 7. November 2018 findet anlässlich der swissdidac in Bern die Preisverleihung der Worlddidac Awards statt.

Medienmitteilung «Medien. Die vierte Gewalt»

19.06.18
Medien sind heute längst nicht mehr blosse Beobachter des Geschehens. Die sogenannte «vierte Gewalt» ist quasi zur «ersten Macht» geworden und entsprechend soll ihre Verantwortung hier kritisch hinterfragt werden.

Medienmitteilung «Achtung: Fake News!»

13.06.18
Wer hat Donald Trump zum US-Präsidenten gemacht: Das amerikanische Volk, Wladimir Putin oder die Datenspezialisten von Cambridge Analytica? Hat Facebook die deutschen Bundestagswahlen 2017 manipuliert? Stimmt es, dass Osama bin Laden noch am Leben ist? Noch nie war es so schwierig, Nachrichten, Falschmeldungen und Verschwörungstheorien auseinanderzuhalten. Das Buch «Fake News» liefert Ideen und Übungen, um Kinder und Jugendliche darin zu fördern, echte Nachrichten von gefälschten zu unterscheiden. Es berücksichtigt soziale Netzwerke und das Mediennutzungsverhalten junger Menschen, liefert ihnen Instrumente und Hintergrundwissen zur vernünftigen Nutzung und beinhaltet Übungen zur kritischen Quellenprüfung.

Medienmitteilung «Warum zu viel Komfort Kindern schadet»

30.05.18
Wie haben Kinder eigentlich früher überlebt, als die Eltern noch keine Zeit hatten, sich so viele Sorgen um sie zu machen? Und tun heutige Eltern ihren Kindern mit dem weit verbreiteten Rundumservice einen Gefallen? Im Gegenteil, findet der bekannte Schweizer Pädagoge und Schulleiter Andreas Müller. «Schonen schadet», warnt er in seinem neuen Buch und zeigt, welche Herausforderungen wir unseren Kindern zumuten sollten.
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9