Medienmitteilungen

Lehrbuch Pädagogik

04.02.15

Was heisst Pädagogik konkret? Welche Themen bearbeiten Pädagoginnen und Pädagogen? Wie gehen sie dabei vor? Das von 14 renommierten Autorinnen und Autoren aus der Schweiz, Deutschland und Lu-xemburg entwickelte Werk «Lehrbuch Pädagogik» gibt Antworten auf diese Fragen.

Buchcover "Lehrbuch Pädagogik"«Lehrbuch Pädagogik» ist das erste explizit für die Schweiz konzipierte Pädagogiklehrmittel für Gymnasien. Es behandelt relevante Themenfelder der Pädagogik unter verschiedenen Blickwinkeln (etwa aus soziologischer, psychologischer oder sozialhistorischer Perspektive) und zeigt auf, dass sich die spezifischen Fragestellungen und Erkenntnisse gegenseitig ergänzen. Diesem mehrperspektivischen Zugang entsprechend werden vier Themenbereiche dargestellt:

– Entwicklung und Erziehung
– Familie
– Schule und Bildungsgerechtigkeit
– Grundfragen der Erziehung

Die anspruchsvollen Beiträge bilden den aktuellen Forschungsstand ab. Es werden Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten gegeben und es wird ein Instrumentarium präsentiert, das es den Leserinnen und Lesern ermöglicht, sich eigenständig und kritisch mit pädagogischen Fragen auseinanderzusetzen. Lernende der Pädagogik sollen dazu ermutigt und befähigt werden, in eigenen Projekten fragend, forschend und entdeckend aktiv zu werden.

Das Lehrbuch richtet sich an Schülerinnen und Schüler von Gymnasien, Fachmittelschulen und Berufs-maturitätsschulen, die sich auf die Berufsfelder Pädagogik und Soziale Arbeit vorbereiten, an Bildungs-fachpersonen sowie an Leserinnen und Leser, die sich im Selbststudium mit pädagogischen Fragen aus-einandersetzen wollen.

Eine App (verfügbar: AppStore, demnächst Google play) ergänzt das «Lehrbuch Pädagogik» und liefert Informationen zu sämtlichen in der Randspalte des Buches aufgeführten Begriffen und Namen: Einerseits werden unter der Rubrik «Begriffe» zahlreiche Fachbegriffe und Fremdwörter definiert. Andererseits bietet die Rubrik «Personen» Wissenswertes zu den im Buch genannten Personen.

Autorinnen und Autoren
Prof. Dr. Ulrich Binder, Dr. Lukas Boser, Dr. Anna Bütikofer, Dr. Klaus M. Frei, Prof. Dr. Carola Groppe, Prof. Dr. Andreas Hadjar, Prof. Dr. Walter Herzog, Prof. Dr. François Höpflinger, Dr. Michèle Hofmann, Dr. Rebekka Horlacher, Prof. Dr. Winfried Kronig, Prof. em. Dr. Fritz Osterwalder, Prof. Dr. Claudia Ro-ebers, Prof. Dr. Evelyne Wannack

Michèle Hofmann u.a.: Lehrbuch Pädagogik. Eine Einführung in grundlegende Themenfelder, hep verlag, 2015, 284 Seiten, Broschur, CHF 42.00, ISBN 978-3-03905-814-3 (dazu Pädagogik-App)

Für weitere Informationen und ein Rezensionsexemplar:
Rahel Wenger, Marketing & Vertrieb, rahel.wenger@hep-verlag.ch, +41 (0)31 310 29 21.

Zusatzinformationen | Bildmaterial  300 ppi, Druckqualität
Buchcover PDF (1.5 MB)
Buchcover TIF (8.4 MB)
Leseprobe (2.4 MB)