Updates

Begegnungstag 2016 in Zürich

14.01.16

 

Ausgebucht – Anmeldung für Warteliste möglich

In vielseitigen und praxisnahen Workshops erfahren Sie mehr zum optimalen Einsatz unserer Lehrmittel im Unterricht und erhalten Inputs und Ideen für Ihre didaktische und methodische Arbeit. Lernen Sie unsere Autorinnen und Autoren in einem ungezwungenen Rahmen kennen, tauschen Sie sich mit unserem Verlagsteam aus und werfen Sie am Marktplatz einen Blick in unsere Bücher.

Wann: Samstag, 19. März 2016, 08.30–14.30 Uhr
Wo: Berufsschule Mode und Gestaltung, Ackerstrasse 30, 8005 Zürich | www.bsmg.ch

Programm

08.30–09.00 Uhr Empfang mit Kaffee und Gipfeli
09.00–09.15 Uhr Begrüssungen von:
- Silvia Anastasiades, Rektorin Berufsschule Mode und Gestaltung
- Peter Egger, Verleger hep verlag
09.15–10.15 Uhr Referat | Prof. Dr. Ursula Renold
10.30–11.15 Uhr 1. Workshoprunde
11.30–12.15 Uhr 2. Workshoprunde
12.15–13.30 Uhr Apéro & offeriertes Mittagessen
13.30–13.45 Uhr Kultureller Act
13.45–14.30 Uhr Referat | Prof. Dr. Werner Hartmann

Ganztägig: Marktplatz mit Werken des Verlags

Die Teilnahme am Begegnungstag ist kostenlos und kann an die berufliche Weiterbildung angerechnet werden.

 

Ausgebucht – Anmeldung für Warteliste möglich

 

Referate

09.15–10.15 Uhr

Ursula Renold› Berufsbildung Schweiz im internationalen Vergleich

Von Prof. Dr. Ursula Renold, Leiterin des Forschungsbereichs «Vergleichende Bildungssysteme» an der Konjunkturforschungsstelle KOF der ETH Zürich

 

13.45–14.30 Uhr

Werner Hartmann› Lernen mit, über und trotz digitaler Medien

Von Prof. Dr. Werner Hartmann, freier Mitarbeiter für die Fachstelle «Lehren und Lernen mit digitalen Medien» der Pädagogischen Hochschule Schwyz

 

Workshops

10.30–11.15 Uhr › 1. Workshoprunde

Alle Workshops der 1. Workshoprunde im Überblick

WS 01: Herausforderung eLehrmittel? Eine praktische Einführung
WS 02: Darf Lernen Spass machen?
WS 03: «Deutsch.» – Neues Lehrmittel für den ABU mit vielfältigem Literaturteil
WS 04: Literarische Texte für den ABU
WS 05: Lernende würden DEUTSCH BM kaufen ...
WS 06: Betriebswirtschaftslehre – Zusammenhänge verstehen
WS 07: Recht – Das neue Grundlagenbuch zum schweizerischen Recht
WS 08: Rechnungslegungsrecht und Kontenrahmen KMU in der hep-FRW-Reihe
WS 09: Chemie an Berufsmaturitätsschulen
WS 10: Lehrabbrüche verhindern: Gemeinsam zum Erfolg
WS 11: Methodenwürfel RITA (ausgebucht)
WS 12: Das Kollegium nach Digitalien mitnehmen – aber wie? 

 

11.30–12.15 Uhr › 2. Workshoprunde

Alle Workshops der 2. Workshoprunde im Überblick

WS 13: Digitaler Unterricht 2.0 – Inputs für fortgeschrittene eLehrmittel-User
WS 14: Praktisches Arbeiten mit dem eLehrmittel Handbuch Kompetenzen
WS 15: Physik an der Berufsmaturitätsschule, die Theorie im Buch
WS 16: Erklärungsansätze der nachhaltigen Entwicklung im Unterricht umsetzen
WS 17: Texte besser verstehen
WS 18: Arbeitsheft zur Vertiefung + Verbesserung der schriftlichen Sprachkompetenz
WS 19: «W&G» und «Grundkenntnisse Wirtschaft und Recht» im Unterricht
WS 20: Finanzielle Grundbildung im Unterricht – Tools von iconomix.ch
WS 21: Einsatz von Leitprogrammen im ABU
WS 22: Evaluation jenseits von Ritualen
WS 23: Strukturiert Allgemeinbildung unterrichten

 

Grafik oben: Thinkstockphotos.de | ojogabonitoo