Termine

Begegnungstag 2019

09.03.19

Begegnungstag, 9. März 2019 | Zürich

Suchen Sie neue Wege für Ihre didaktische und methodische Arbeit? In praxisnahen Präsentationen und Workshops erhalten Sie Anregungen und Inputs für Ihren Unterricht und Sie erfahren mehr zum optimalen Einsatz unserer Lehr- und Lernmittel. Lernen Sie unsere Autorinnen und Autoren in einer ungezwungenen Atmosphäre kennen, tauschen Sie sich mit unserem Verlagsteam aus und werfen Sie am Marktplatz einen Blick in unsere Bücher.

Wann: Samstag, 9. März 2019, 08.15–14.30 Uhr

Wo: Pädagogischen Hochschule PHZH, Gebäude LAA,
Lagerstrasse 2, 8090 Zürich | www.phzh.ch

Programm

08.15–08.45 Uhr Empfang mit Kaffee und Gipfeli
08.45–09.00 Uhr Begrüssung
- Prof. Dr. Hanja Hansen, PHZH
- Peter Egger und Manuel Schär, Verlagsleitung hep verlag
09.00–09.45 Uhr Referat | Prof. Dr. Elsbeth Stern, ETH Zürich
10.00–12.40 Uhr Workshops und Präsentationen
12.00–13.45 Uhr Apéro und offeriertes Mittagessen
13.45–14.30 Uhr Referat | Casper Selg, Journalist

Ganztägig: Marktplatz mit Werken des Verlags

Die Teilnahme am Begegnungstag ist kostenlos und kann an die berufliche Weiterbildung angerechnet werden.

 

Anmeldeschluss: 22. Februar 2019
 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

 

Hauptreferate


09.00–09.45 Uhr

Intelligentes Wissen als Schlüssel zum Können

Prof. Dr. Elsbeth Stern, Professorin für empirische Lehr- und Lernforschung und Vorsteherin des Instituts für Verhaltensforschung am D-GESS (Departement für Geistes-, Sozial- und Staatswissenschaften) der ETH Zürich


 

13.45–14.30 Uhr

Die neue, ganz andere Medienwelt – was Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler darüber wissen sollten

Casper Selg, Journalist und eine der berühmtesten Radiostimmen der Schweiz. Er war unter anderem beim «Echo der Zeit» von SRF sowie USA-, Deutschland- und Inland-Korrespondent.


 

Workshops

1. Workshoprunde: 10.00–11.10 Uhr

WS01: Unterwegs – Das bin ich. Das kann ich. Da will ich hin.
WS02: Unterrichten mit dem ...AHA-Modell
WS03: Kompetenzorientierter ABU mit literarischen Texten spannend gemacht
WS04: Mit «GymGrammatik» kompetenzorientiert unterrichten
WS05: Chemie für das Grundlagenfach am Gymnasium
WS06: Herausforderung eLehrmittel? Eine praktische Einführung
WS07: News und andere Fakes: Unterrichtswege durch den digitalen Dschungel
WS08: App votenow
WS09: Zahlungsbilanz, Protektionismus und Handelskriege im VWL-Unterricht
WS10: Nur nicht den Kopf verlieren!
WS11: Jeder Schritt ein Auftritt
WS12: Einfach gut unterrichten
WS13: Ethische Fragen in der Unterrichtspraxis
WS14: Lernjobs: Gestaltung und Anwendung im Unterrichts

 

2. Workshoprunde: 11.30–12.40 Uhr
WS15: Fuck you Goethe, Kafka, Keller und Co.
WS16: Attraktiver und aktueller Wirtschaft- und Recht-Unterricht
WS17: Digitaler Unterricht 2.0 – Inputs für fortgeschrittene eLehrmittel-User
WS18: Informatik und Kommunikation fassbar machen
WS19: Soft Skills fördern – Welche Lernschritte sind wesentlich?
WS20: Instrumente als zentrale didaktische Pfeiler eines Quality Teaching im ABU
WS21: Einfach gut unterrichten
WS22: Achtsamkeit in der Schule

Präsentationen

Präsentationsrunde: 11.30–12.00 Uhr
P01: Wie schreibe ich eine Arbeit?
P02: Kompetenzen – Handbuch für das BVS und die zweijährige berufliche Grundbildung
P03: Lernaufgaben – das Substrat des Unterrichts?
P04: Onlineplattform rund ums Wohnen – praxisnah im ABU
P05: Brennpunkt Welt – ein Online-Angebot des hep verlags
P06: Spiel: Zeitfenster der Kunst, Kandinsky's Weg in die Abstraktion
P07: Finanz- und Rechnungswesen Band 1–3: Was ist neu in der 3. Auflage 2019?
P08: Vorsicht Stufe
P09: Die neue digitale Lehr- und Lernumgebung für den ABU – ein Werkstattbericht

 

 

Bild: Ellagrin, iStock by Getty Images