Leadership

Führung der Zukunft - Zukunft der Führung

Organisationspraktiker, viele Berater und nicht wenige Ausbildner definieren Leadership als jenen Bereich, der den Faktor Mensch, diesogenannten«soft facts», im Führungsgeschehen verwaltet -
im Unterschied zu Management, wo die«harten Fakten» im Unternehmens- bzw. Organisationsgeschehen geortet werden. Für die Tätigkeit in führenden Funktionen ist es aber hilfreich, diese Vorstellung vom Kopf auf dieFüsse zu stellen: Strukturen, Abläufe, Dienstwege, Technologien sind die«Software», weil sie durch einfache Entscheidungen, quasi durch einen Federstrich veränderbar sind. Menschen und ihre sozialen Konstruktionen jedoch sind die wahre«Hardware», da sie sich einfachen Programmierprozessen entziehen. Aus unterschiedlichen Blickwinkelnbeleuchten die Autorin und die Autoren in diesem Band, was diese veränderte Auffassung von Leadership für den Führungsalltag bedeutet. Die Beiträge sollen - in Anlehnung an ein Zitat von Luhmann - Sie anregen, sich beim Flugüber der geschlossenen Wolkendecke des Führungsalltags auf die eigenen Instrumente zu verlassen.
Buch | 1. Auflage 2012 | 64 Seiten | A5, Broschur
ISBN 978-3-03905-773-3 | hep verlag
CHF 17.00