Vom Lernen zum Lehren

Ansätze für eine theoriegeleitete Praxis

Alle Lehrpersonen unterrichten theoriefundiert. Zumindest tun sie dies aufgrund ihrer oft impliziten Subjektiven Theorie zu Lernen und Lehren.Eine Bedingung für die Professionalisierung
im Lehrberuf ist die Explizierung dieser Subjektiven Theorien und die Anreicherung mithandlungsrelevanten Theorien aus der Wissenschaft. So kann das Praxishandeln begründet geplant, erklärt und reflektiert weiter entwickelt werden. Diese Publikation nähert sich einem kohärenten Theoriegebäude zu Lernen und Lehren und regt dazu an, die eigene Berufstheorie bewusst zu machen, zuüberdenken und zu erweitern.
Buch | 1. Auflage 2006 | 128 Seiten | A5, Broschur
ISBN 978-3-03905-251-6 | hep verlag
CHF 34.00