hep Verlag

Direkt zum gewünschten Titel

Schulstufe:
Themen:

Warenkorb

0 Artikel

Anmelden

Benutzername / E-Mail: Passwort:
Vereinbarkeit von Beruf und Familie - auch für Männer

Vereinbarkeit von Beruf und Familie - auch für Männer

Herausforderungen, Probleme, Lösungsansätze

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine wichtige Voraussetzung für eine ausbalancierte Lebensführung. Bücher zu diesem Thema richteten sich bis anhin
vor allem an Frauen. Die Entlastung der Männer von der «Ernährerrolle» und ihr vermehrter Einbezug in die Haus- und Betreuungsarbeit fanden bis anhin wenig Beachtung. Das wären aber wichtige Voraussetzungen für weitere Fortschritte in der Gleichstellung von Mann und Frau.

Dieses Grundlagenwerk legt dar, welche Faktoren die Vereinbarkeit von Beruf und Familie auf individueller, partnerschaftlicher, betrieblicher und gesellschaftlicher Ebene beeinflussen. Es zeigt auf, welcher Gewinn aus einer guten Vereinbarkeit resultiert, mit welchen Problemen familienorientierte Männer zu kämpfen haben und mit welchen Massnahmen man sie wirksam unterstützen kann. «Vereinbarkeit von Beruf und Familie – auch für Männer» richtet sich an ein breites Publikum: Männer-, Väter- und Elternorganisationen, Gleichstellungsbeauftragte, Personalverantwortliche, Mitarbeitende von Vereinbarkeits- und Familienberatungsstellen, Sozialarbeitende, Dozierende an (Fach-)Hochschulen, Forschende, Bildungs-, Integrations- und Medienfachleute, politisch Tätige, Paare, Eltern sowie weitere Interessierte.

Parallel zu dieser Publikation erscheint im hep verlag das Werk «Beruf und Familie vereinbaren – aber wie? Väter erzählen». Er beinhaltet 14 Interviews mit Vätern, die erzählen, wie sie Beruf und Familie unter einen Hut bringen.

Buch | 1. Auflage 2011 | 160 Seiten | 17 x 24 cm, Broschur
ISBN 978-3-03905-618-7 | hep verlag
CHF 32.00

Zugehörige Titel