hep Verlag

Direkt zum gewünschten Titel

Schulstufe:
Themen:

Warenkorb

0 Artikel

Anmelden

Benutzername / E-Mail: Passwort:
Leitfaden für Berufsbeiständinnen und Berufsbeistände

Leitfaden für Berufsbeiständinnen und Berufsbeistände

Systematik und Wissensbausteine für die Mandatsführung | Band 3, Schriften zum Kindes- und Erwachsenenschutz herausgegeben von Daniel Rosch und Luca Maranta

Bisher findet sich kein Leitfaden, der die Mandatsführung als strukturierten Prozess aufzeigt. Dieser Leitfaden für Berufsbeiständinnen und Berufsbeistände will diese Lücke schliessen.
Er zeigt in einem ersten Teil die Systematik der Tätigkeit einer Beistandsperson auf. Dabei werden in verschiedenen Schritten die Aufgaben der Mandatsführung umschrieben und in den Kontext auch zur Behörde gestellt. Die Systematik ist nicht als Vorlage für die Bearbeitung jedes Einzelfalles gedacht, sondern dient dazu, die bestehenden Zusammenhänge in der Mandatsführung aufzuzeigen und für den Einzelfall und die systematische Fallbearbeitung nutzbar zu machen. Gleichzeitig soll die Systematik auch die Qualität der Mandatsführung beschreiben, also die Prüfung, ob im Einzelfalle die wesentlichen Fragen des Mandates herausgearbeitet wurden. Im zweiten Teil werden Wissensbausteine in maximal reduzierter Form dargestellt, welche wesentlich für die Mandatsführung sind. Diese Bausteine sollen grundlegende Hinweise für die Arbeit geben.

Buch | 1. Auflage 2017 | 150 Seiten
ISBN 978-3-0355-0914-4 | hep verlag
Erscheint im September 2017
CHF 48.00

Zugehörige Titel