hep Verlag

Direkt zum gewünschten Titel

Schulstufe:
Themen:

Warenkorb

0 Artikel

Anmelden

Benutzername / E-Mail: Passwort:
Landschaften lesen

Landschaften lesen

Räume im Wandel der Zeit

Der schleichende Verlust von Landschaftsqualität ist eines der zentralen Umweltprobleme in der Schweiz. Mit dem Lehrmittel «Landschaften lesen» setzen sich Schülerinnen und
Schüler mit diesem Thema auseinander, indem sie zunächst lernen, eine Landschaft zu beschreiben und zu analysieren. Anschliessend werden für eine Landschaftsbeurteilung relevante Kriterien diskutiert und im Sinne einer nachhaltigen Landschaftsbewertung angewendet. In einem Rollenspiel erfassen die Lernenden die Thematik der knappen Ressource «Landschaft» handlungsorientiert und üben sich in der Argumentation. Abschliessend untersuchen sie ihren unmittelbaren Lebensraum in ihrer Wohngemeinde mit Karten, Bildern und Interviews verschiedener Zeitzeugen. Das Lehrmittel orientiert sich am Lehrplan 21: Nebst fachlichen Kompetenzen der räumlichen Orientierung und der Mensch-Umwelt-Beziehungen erwerben die Schülerinnen und Schüler auch überfachliche Kompetenzen wie Analyse und Kommunikation. Die Thematik «Landschaftswandel» ist ausserdem ein wichtiger Baustein der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.

Buch | 1. Auflage 2017 | 56 Seiten
ISBN 978-3-0355-0759-1 | hep verlag
Erscheint im Frühjahr 2017
CHF 12.00