hep Verlag

Direkt zum gewünschten Titel

Schulstufe:
Themen:

Warenkorb

0 Artikel

Anmelden

Benutzername / E-Mail: Passwort:
23 1/2° | Geoastronomie im Alltag und auf Reisen, für Schule und Studium

23 1/2° | Geoastronomie im Alltag und auf Reisen, für Schule und Studium

Sie stehen im Herbstlaub und fragen sich: Wieso gibt es bei uns eigentlich vier Jahreszeiten? Und am Äquator keine? Man macht Ferien
am Meer und wundert sich: Warum ist zweimal am Tag Flut, wenn doch die Gezeiten mit der Anziehungskraft des Mondes zu tun haben? Sie schauen hin und wieder in den Nachthimmel, finden den Polarstern immer am selben Ort und fragen sich: Steht der noch in 10 000 Jahren so? «23½°» versucht, solche und ähnliche Fragen, die sich einem zuweilen – oft unerwartet – stellen, zu beantworten. Der Autor prägt dafür den neuen Begriff «Geoastronomie» und macht uns 23½° als globales Mass bewusst. Das Buch ermöglicht ein entdeckendes Lernen der astronomischen Sachverhalte, die für diverse geografische Gegebenheiten relevant sind. Es richtet sich dabei sowohl an Jugendliche als auch an Lehrkräfte, die hier einen Fundus für ihren Unterricht vorfinden, aber ebenso an Studierende der Geografie, welche gezielt Wissenslücken schliessen wollen. Insbesondere sind auch interessierte Erwachsene angesprochen, die sich etwa auf Reisen astronomisch-geografischen Fragen gegenübersehen.

Buch | 1. Auflage 2017 | 128 Seiten | 15,5 x 22,5 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-0355-0722-5 | hep verlag
CHF 23.00